Unternehmens­geschichte

Tradition und Innovation seit über 160 Jahren

ALOIS MAYR Bauwaren

Als der Firmengründer Josef Mayr 1862 mit dem Handel von Baustoffen startet, legt er den Grundstein für eine lange Unternehmenstradition, die über Generationen durch Leistungswille, Fleiß und Innovationskraft weitergeführt wird. Über Jahrzehnte wird Kompetenz gesammelt, der Bedarf der Zeit erkannt und wegweisend agiert. Das grundlegende Verständnis für das Thema Bau und der zukunftsorientierte Weitblick machen ALOIS MAYR Bauwaren zum führenden Unternehmen der Branche. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht die Erfüllung der Kundenwünsche und die Ausrichtung einer vertrauensvollen Partnerschaft.

1862
Gründung
Handel mit Baustoffen und Zement
1862
1887
Sohn Johann übernimmt
Sohn Johann Mayr übernimmt den Handel mit bereits 25 Mitarbeiter:innen
1887
1945
Krieg & Wiederaufbau
Bomben zerstören das Lager in der Salzburger Straße und beschädigen das Geschäftshaus in der Friedhofstraße 2. Der Wiederaufbau beginnt nach Kriegsende.
1945
1965
Eröffnung Ziegelwerk
Eröffnung des Ziegelwerks in Hopfgarten. Erwerb des Areals in der Innsbrucker Straße in Wörgl.
1965
1970
Erweiterung
Erweiterung des Baumateriallagers Wörgl
1970
1971
Der erste Computer
Der erste Computer, ein Modell GE-58 Honeywell Bull, wird angeschafft. Computer sind noch eine Seltenheit in Österreich.
1971
1973
Piesendorf
Eröffnung Alois Mayr Bauwaren GmbH in Piesendorf, Salzburg
1973
1976
Erweiterung
Erweiterung in der Friedhofstraße
1976
1977
Innsbruck
Fliesen & Sanitär Boutique Innsbruck
1977
1992
Fliesenhandel
Eröffnung Colore, Rum
1992
1994
Baumarktshop
Eröffnung Baumarktshop in der Salzburgerstraße
1994
2002
Zusammenlegung
Zusammenlegung der 4 vier Standorte der Alois Mayr Bauwaren GmbH in die Innsbrucker Str. 110 in Wörgl
2002
2012
Traditionsunternehmen
Verleihung Tiroler Landeswappen
2012
2014
Schauraum
Der Schauraum in der Innsbrucker Str. 110 in Wörgl wird umgebaut und modernisiert.
2014
2016
Auszeichung
Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb
2016
2018
Schauraum
Der Schauraum und das Lager in Piesendorf in Salzburg werden umgebaut und modernisiert.
2018
2019
Ausgezeichnet
Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb
2019
2022
Ausgezeichnet
Anlässlich unseres 160 Jahr Jubiläums wurden wir vom Land Tirol zum Tiroler Traditionsbetrieb ausgezeichnet.
2022